bild

Massagen im Sportraum

bei Ute Grempel

KANGA

Ich bin Heilpraktikerin und biete für Sie folgende Massagen im Sportraum an:

Tiefengewebsmassage:
Arbeitet mit langsamen und effektiven Massagegriffen bei denen der ganze Körper die Möglichkeit hat, in sein strukturelles Gleichgewicht zurück zu kehren.

Myofascial Release:
Durch genaue Manipulation tief sitzender Bindegewebsrestriktionen, wird versucht über das Fasziensystem ausgleichend auf den Gesamtorganismus einzuwirken und ihm zu neuer Balance und Vitalität zu verhelfen.

Cransiosacrale Therapie:
Basiert auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Ziel ist es, durch minimale Impulse die Bewegung dieser Flüssigkeit und damit alle benachbarten Strukturen, wie Knochen und Bindegewebe positiv zu beeinflussen.

Fußreflexzonenmassage:
Gezielte Massage der Reflexzonen am Fuß verstärkt die Durchblutung der Organe und Körperregionen und mobilisiert die körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Therapeutische Tapeanlagen:
Das Tape wirkt positiv auf das körpereigene Schmerzdämpfungssystem. Es kommt zu einer Muskelentspannung und einer vermehrten Durchblutung. Die Stoffwechsel-Regeneration wird beschleunigt.


Die Massagen können unter anderem eingesetzt werden bei:
muskulären Verspannungen z.b. im Schulter-Nacken Bereich
chronischen Rückenschmerzen
Stress – Symptomatik
zur Verbesserung des Körperbewusstseins und natürlich auch einfach zum Wohl Fühlen!

Je lebendiger wir sind, um so mehr Energie haben wir zur Verfügung.

Anmeldung:
über den Tresen im Sportraum oder 030-853 10 57

Weitere Informationen:
www.naturheilpraxis-grempel.de

 

zurück